Zum Inhalt springen
Einige Inhalte kannst Du dir als Gast anschauen. Registriere dich, um auf das gesamte Forum zuzugreifen.
 Teilen

Beitrag bewerten

Lernplan

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

mir fällt es noch schwer einen Lernplan oder so etwas in die Art zu schreiben. Entweder er ist viel zu detailliert und ich habe alleine in die Planung zu viel Zeit gesteckt oder er ist viel zu kurz und ich hätte es gleich lassen können.

Wie stellt Ihr Euren Lernplan auf? Habt Ihr Tipps für einen gelungenen, hilfreichen Lernplan?

Ich würde mich über Eure Tipps freuen, danke 😄

 

Gruß Medimeister

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte Lernpläne nur als grobe Richtschnur für sinnvoll.

Wichtiger ist:

- Was nutzt man zum Lernen? 

Hier würde ich mich mal mit Freunden kurzschließen, was die so nutzen. Prinzipiell gibt es meist bessere Lernmedien, als Uni VL 😄 Zb Meditricks, gutes Buch, Youtube (e.g., strong medicine,...). Da würde ich mir paar zusammenstellen und damit lernen. Uni VL nutze ich maximal als Orientierung. amboss hat ja auch Lernpläne zb zum M2. Da nehme ich mir dann auch mal Themen vor. 

- Wie lernt man (active recall, spaced repetition)

Meditricks nicht nur gucken, sondern auch quizzen. 

Themen an Tafel, whiteboard, Papier nochmal  aus dem Kopf zusammenfassen. 

Was mir hilft, ganz grob abstecken, was zu lernen ist und dann jeden Tag 6 todos. Nicht mehr nicht weniger. 
Oft wird auch empfohlen nicht Themen-getrennt zu lernen. Also durchaus mal zB Neurologie, Phsych mischen. oder HNO und Auge.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Danke @Sitzkissen🙂

 

Ich habe Deine Tipps in den letzten Wochen angewendet. Diese 6 to-dos für den Tag sind unglaublich hilfreich, auch wenn es mir manchmal noch schwer fällt, realistische "Erledigungen" zu stecken. Mir hat geholfen, dass ich die Vorlesungen wirklich nur zur Orientierung genommen habe und dann mit anderen Ressourcen wie Meditricks (habe sie auch nicht nur geguckt, sondern die Funktionen voll ausgeschöpft 😂), Amboss, Thieme und IMPP-Fragen usw. gelernt habe und auch in die Lernpläne vom Staatsexamen reingeschaut habe, dadurch haben sich die Fächer und Themen eh schon etwas gemischt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klasse! Weiter so @Medimeister 🙂 

Hast du dir mal das Meditricks
Skript zum Lernen angeschaut. Da sind auch nochmal einige gute Tipps enthalten. 
Man muss natürlich auch immer ausprobieren, wie es einem am besten liegt. ZB
A) Erst Meditrick und dann amboss
B) erst amboss dann meditrick

Ich lese zum Beispiel erst die Einleitung des amboss Kapitels, dann Meditricks (falls vorhanden), dann erst das ganze amboss Kapitel. So wiederhole ich automatisch nochmal das Bild, wenn ich mir beim Lesen überlege "Wo war das nochmal im Bild?".
Wenn mir das Krankheitsbild wirklich wichtig vorkommt, kann es sein, dass ich mir mein Heft nehme und nochmal aus dem Kopf aufschreibe, was ich als wichtig erachte. Da geh ich dann einfach immer durch (Epidemiologie, Äthiologie/Pathophysio, Klinik/Symptome, Therapie, Komplikation, Prognose, was würde ein Patient von mir erwarten). Jedoch will ich an dieser stelle nochmal darauf hinweisen, dass spaced repetition eine Schlüsseltechnik für langfristiges Merken ist. Also lieber am Wochenende dann nochmal im Kopf/Heft das gelernte durchgehen. Da kannst du vielleicht deine Todo Liste zu verwenden, die du über die Wochentage erstellt hast 🙂 (sowas kann man dann auch gut unterwegs im Park/Wald/Schwimmbad machen)

Viel Spaß beim Lernen! 
 

Bearbeitet von Sitzkissen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Vielen Dank @Sitzkissen nochmals für die ganzen Tipps 🙂 hier kommt das erneute Feedback und zwar hat die Wiederholung in Form der Spaced repetition richtig gut geklappt. So wie Du das oben beschrieben hast, habe ich das auch unterwegs bspw. im Park oder am Fluss bei schönstem Sommerwetter gemacht und konnte mir echt viel langfristig behalten und trotzdem auch das schöne Wetter genießen! ☀️ Ich werde die Methoden bei den nächsten Prüfungen wieder anwenden 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Ahoi! Um das Eselsbrücken Forum zu nutzen, bitten wir dich, folgende Hinweise wahrzunehmen:

Einige Funktionen des Forums sind registrierten Nutzer:innen vorbehalten. Um dich zu registrieren, benötigst Du ein Konto auf Meditricks.de. Mit deinem Meditricks-Konto loggst Du dich dann ins Forum ein. Du kannst dich hier registrieren.

Wir verwenden Cookies, um dir alle Webseitenfunktionen zu ermöglichen und unseren Webauftritt zu verbessern. Wir können dadurch personalisierte Inhalte anbieten. Außerdem ermöglichen Drittanbietercookies es, personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie bieten weitere Funktionen für soziale Medien an und analysieren Zugriffe auf unsere Website.

Hier gibt es weiter Informationen: 1. Nutzungsbedingungen (Forenregeln), 2. Datenschutzerklärung und 3. Cookie-Einstellungen: Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.