Zum Inhalt springen
Einige Inhalte kannst Du dir als Gast anschauen. Registriere dich, um auf das gesamte Forum zuzugreifen.
 Teilen

Beitrag bewerten

Innere Schädelbasis Durchtrittsstellen und einige darin verlaufende Strukturen (Nach Sobotta)

Empfohlene Beiträge


Foramina Cribrosa
Ich besuche ein großes rosa Forum in Afrika, und will es mir kaufen.
Als ich frage, wie ich mir das leisten soll, brüllt mich eine Antilope an, in Ethereum zu investieren (ethmoidalis anterior), während sie an mir riecht (Nn. olfactorii)

Canalis opticus
Als ich mich weigere, schubst sie mich in einen Canal.
In dem Canal liegt auch ein Optiker (N. opticus), und zusammen werden wir von den roten Aalen (A. opthalmica) geschockt.


Fissura orbitalis superior

Mit letzter Kraft zehre ich mich durch ein Loch in der Decke in den Weltraum (Orbit), als ich den Patienten des Optiker's entdecke - eine albtraumhafte Gestalt.
Seine Augen platzen ihm aus dem Kopf (alle Nerven, die die äußeren Augenmuskeln innervieren) und schlagen gegen seine gelbe Brille (die meisten Äste des N. opthalmicus) während er an einem blauen Aal erstickt (V. ophtalmica)

Foramen rotundum

Verzweifelt renne ich seitwärts an ihm vorbei, als mein Fuß in einem runden Loch stecken bleibt, so das ich ausrutsche und mir den Oberkiefer breche (N.maxillaris)

Foramen ovale 

Ich bin so verzweifelt das ich kaum merke, wie mich ein Waal verschluckt. In dem Mund des Waals hänge ich an einem blauen Netz voller Mandeln (Plexus venosus foraminis ovalis + N. mandibularis)

Foramen spinosum

Von links kommt eine riesige Spinne auf mich zu, in die sich das Gehirn vom Waal verwandelt hat, und die will mich jetzt auch noch Filmen während sie mich verzehrt (A. meningia media).

Verzweifelt greif ich nach einem Ast (R. meningeus) um aus dem Mandel-Netz zu entkommen.

Foramen lacerum

Da springen unter einem Laken aus dem Inneren vom Waale drei Gestalten hervor. Drei mal der heilige Petrus, ein großer mit schrecklichem Gesicht, ein kleiner bowler, und ein alter Professor (N. petrosus minor, major, profundus) und reißen mich mit einem Roten Ast (R.meningeus Pharyngea ascnedens) aus dem Netz, und ich falle in einen Kanal voller Klavier-Flügel (A. canalis pterygoidei)

 

Apertura interna canalis carotici und Canalis caroticus

Der Kanal spült mich in eine riesige Karotte, die im Teer steckt (A. carotis interna), um die ebenfalls ein blaues Netz gespannt ist (Plexus venosus caroticus internus). Das Karotten-Netz steht unter Strom (Plexus caroticus internus)

 

Porus und Meatus acusticus internus

Plötzlich durchbohrt von unten ein riesiger Akkuschrauber aus Fleisch die Innereien vom Waal, und Zereisst mir das Gesicht (N. facialis). Vom Lärm des Bohrers werde ich taub und verliere die Orientierung (N. vestibulocochlearis). Ich falle aus dem Waal raus und irre durch ein riesiges Labyrinth (A. und vv. labyrinthi)

 

Foramen magnum

Im Labyrinth falle ich durch ein riesiges Loch und lande auf einer Hirnhaut (Meninges). Von der Hirnhaut wachsen lange blaue Säulen nach oben (venöse Verbindungen zwischen Plexus basilaris und vertebralis internus). Ich sehe, wie auf einem Pferd mit Bra Spinnen reiten, um mir Post von der Antilope zu bringen (A. vertebralis, A. spinalis posterior und anterior).

Ich erwürge alle drei mit einer langen Medaille (Medulla oblongata). Aus den Spinnen baue ich ein Rad, und mache mich auf den Weg, um meinen Freund, den Elfen zu besuchen (Radices spinales vom 11 Hirnnerv).

 

Canalis nervi hypoglossi und Canalis condylaris

Auf den Weg zum Elf muss ich einen Kanal überspringen, in dem ein Nilpferd (N. hypoglossus) mit blauen Netzen nach mir wirft (Plexus venosus canalis nervi hypoglossi), und einen weiteren, in dem ein Condor mich angreift (V. emissaria condylaris).

Foramen jugulare

Endlich komme ich im Jogurtladen von meinem Kumpel an. Er ist ein Elf, der nur neun Zehen hat (Hirnnerven 11, 9, 10). Er gibt mir eine Postkarte von den Hirnhäuten (A. meningea posterior) und bietet mir einen Jogurt an. Als ich ihn nehme, erkenne ich das der Jogurt innen ganz blau und schimmlig geworden ist (V. jugularis interna).

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Ahoi! Um das Eselsbrücken Forum zu nutzen, bitten wir dich, folgende Hinweise wahrzunehmen:

Einige Funktionen des Forums sind registrierten Nutzer:innen vorbehalten. Um dich zu registrieren, benötigst Du ein Konto auf Meditricks.de. Mit deinem Meditricks-Konto loggst Du dich dann ins Forum ein. Du kannst dich hier registrieren.

Wir verwenden Cookies, um dir alle Webseitenfunktionen zu ermöglichen und unseren Webauftritt zu verbessern. Wir können dadurch personalisierte Inhalte anbieten. Außerdem ermöglichen Drittanbietercookies es, personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie bieten weitere Funktionen für soziale Medien an und analysieren Zugriffe auf unsere Website.

Hier gibt es weiter Informationen: 1. Nutzungsbedingungen (Forenregeln), 2. Datenschutzerklärung und 3. Cookie-Einstellungen: Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.