Zum Inhalt springen
Einige Inhalte kannst Du dir als Gast anschauen. Registriere dich, um auf das gesamte Forum zuzugreifen.
 Teilen

Beitrag bewerten

Ortho-Erkrankungen

Empfohlene Beiträge

Legg, Calvé und Perthes machen die Hüftkopfepiphyse fertig. Morbus Köhler, eins und zwei, brechen’s Naviculare und Metatarsalköpfchen entzwei. Osgood-Schlatter ist ganz böse – zur Tibiaapophyse. Morbus Kienböck frisst den Mond weg. Morbus Ahlbäck beißt mit Hochgenuss in den medialen Femurkondylus. Kienböck und Ahlbäck sind kein Kinderschreck.

 

  • Morbus Legg-Calvé-Perthes: Hüftkopfepiphyse
  • Morbus Köhler I: Os naviculare pedis
  • Morbus Köhler II: Metatarsalköpfchen 2–4
  • Morbus Osgood-Schlatter: Tibiaapophyse
  • Morbus Kienböck: Os lunatum
  • Morbus Ahlbäck: medialer Femurkondylus
  • Morbus Kienböck und Morbus Ahlbäck treten im Erwachsenenalter auf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Ahoi! Um das Eselsbrücken Forum zu nutzen, bitten wir dich, folgende Hinweise wahrzunehmen:

Einige Funktionen des Forums sind registrierten Nutzer:innen vorbehalten. Um dich zu registrieren, benötigst Du ein Konto auf Meditricks.de. Mit deinem Meditricks-Konto loggst Du dich dann ins Forum ein. Du kannst dich hier registrieren.

Wir verwenden Cookies, um dir alle Webseitenfunktionen zu ermöglichen und unseren Webauftritt zu verbessern. Wir können dadurch personalisierte Inhalte anbieten. Außerdem ermöglichen Drittanbietercookies es, personalisierte Anzeigen zu schalten. Sie bieten weitere Funktionen für soziale Medien an und analysieren Zugriffe auf unsere Website.

Hier gibt es weiter Informationen: 1. Nutzungsbedingungen (Forenregeln), 2. Datenschutzerklärung und 3. Cookie-Einstellungen: Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.